Logo von Oettinger Holzbau - Dach komplett - Gartenhäuser
Dachaufstockung erhöht das Wohnvergnügen

Dachaufstockung erhöht das Wohnvergnügen

Wenn das vorhandene Dachgeschoss oder der Speicher eines Wohnhauses keine ausreichende Stehhöhe bietet, ist der Gewinn eines zusätzlichen Stockwerks durch eine Aufstockung oder Aufsattelung, möglich: Auf das Gebäude wird ein neuer Dachstuhl, eventuell auch Wände gesetzt, um die gewünschte Höhe für zusätzliche Nutzräume bietet. Dank Trockenbauweise, exakt vorgefertigter Holzelemente und genauer Ablaufplanung ist das binnen kürzester Bauzeit realisierbar; oft genügt sogar ein Tag zur Montage. Beeinträchtigungen des Gebäudes durch Nässeeinwirkung sind bei der Wahl des richtigen Termins nicht zu befürchten.

Eine Aufstockungsvariante ist die Kniestockerhöhung: dazu wird der komplette Dachstuhl einschließlich Ziegel mit einem Hydrauliksystem angehoben.

Da die Aufstockung – im Gegensatz zum Dachausbau – eine Veränderung der Gebäudestatik mit sich bringt, wird eine Leichtbauweise in Holz bevorzugt. Bei hoher Festigkeit belastet Holz die Gebäudestruktur weitaus weniger als Stein und Beton, was aufwändige Verstärkungen erspart. Die Baumaßnahme wird somit einfacher, wirtschaftlicher, schneller und günstiger.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?